• BlackRosi
  • K2 czech it
  • Rocknacht Taucha
  • Ruff AS Stune
  • Ruff as Stone

Rückblick 2007

Taucha rockt auf dem Schlosshof vom 23.06.2007

Die Rocknacht in Taucha hat schon Tradition. Auch in diesem Jahr strömten wieder über 600 Besucher auf den Schlosshof. Kein Wunder: mit Four Roses, Tom Twist, Sons-in-Law und Amok gab es Rock vom Feinsten. Los ging es pünktlich um 20 Uhr als Klaus-Dieter Münch, der Vorsitzende des Schlossvereins, den Abend eröffnete. Die Band Amok, eine Deutschrockband aus Leipzig, stand schon in den Startlöchern. Mit eingehenden Texten sangen sie sich in die Herzen der Besucher. Nach einer Stunde der fliegende Wechsel. Es kamen mit Tom Twist die Herren des Rock´n Roll auf die Bühne. Nun waren Pettycoat und Rock´n Roll angesagt.

Musikalische Klassiker der Sixties und auch eigene Stücke ließen die Besucher nicht lange auf den Bänken sitzen. Auch hier war die Zeit einmal wieder viel zu kurz.
Dann kamen die Schwiegersöhne - Sons in Law - aus dem Kukuta-Projekt "Play it again" entstanden - auf die Bühne und sie rockten bis die Saiten rissen. Klassiker von Pink Floyd und Dire Straits, die Mannen um Ray, dem Sänger der Band, gaben alles und begeisterten die Besucher im Sturm. Stetige Rufe nach Zugabe ließen sie nicht von der Bühne treten.

An diesem Punkt hatte Pedrus kurzerhand kein Erbarmen mit den Besuchern, Tropfen von oben, doch der Stimmung auf dem Schloss tat es keinen Abbruch. Es wurde gefeiert, bis das der Schlossboden wackelte. Doch der Finalist des Abends stand noch aus. Four Roses.
Sie boten perfekten Rocksound. Das war eine Rocknacht in Vollendung. Harte Riffs, Fills und Co. ließen den Schlossboden weiter beben. Auch hier altbewährte Klassiker der bekanntesten Rockgrößen. Jeder der Vier um Ingo Paul boten perfekte Einlagen, um die Besucher stetig zu begeistern.

Mit einer After Show Party im Cafe esprit, die bis in die frühen Morgenstunden dauerte, klang eine perfekte Rocknacht in Taucha aus. Freuen wir uns schon heute auf die kommende Rocknacht ...

 Quelle: www.schlossverein-taucha.de

 

 


 

Sponsoren